Pikante koreanische Rindfleischspiesse

ca. 1 kg Flankensteak
3 Esslöffel Sesam
4 Knoblauchzehen, gepresst
60 ml Sojasauce
250 ml dunkles Bier
60 ml brauner Zucker verpackt
60 ml geröstetes Sesamöl
Salz und Pfeffer
4 Scheiben Speck
2 Teelöffel Mehl
Extra Sesam und gehackte Petersilie zum Garnieren

// Mischen Sie alle Zutaten für die Marinade außer dem Speck in einer Schüssel.
Das Flankensteak in Marinade legen.
Die Speckscheiben darauf legen, abdecken und mindestens 6 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.
Schneiden Sie das Steak in ca. 0,5 cm dicke Scheiben und fädeln Sie jede Scheibe auf einen Spieß.
Bei mittlerer Hitze für 2 Minuten pro Seite grillen und auf eine Platte geben.

Während die Spiesse grillen, die Marinade in einen Topf geben (den Speck nicht), zum Kochen bringen und 2 Teelöffel Mehl hinzufügen. Zum Kochen bringen und 15 Minuten ruhen lassen.

Die reduzierte Marinade über die Spiesse gießen, mit Sesam und gehackter Petersilie garnieren und servieren.

Rezept drucken

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.