Gemüsespätzle Pfanne

500 g Spätzle, frische, fertig gekauft oder selbstgemacht.
100 g Erbsen, TK, aufgetaut,
100 g Karotte(n), geschält, in Stiften,
100 g Lauch, gewaschen, in dünnen Ringen,
100 g Peperoni, rot, geviertelt und in dünne Streifen geschnitten,
100 g Champignons, in Scheiben geschnitten
2 Schalotten, fein gewürfelt,
3 Knoblauchzehen, gewürfelt
3 EL Sojasauce.
1/2 TL Salz
Pfeffer.
4 EL Öl
Käse (Gouda oder Emmentaler), geriebener.

/
In einer hohen Pfanne das Erdnussöl stark erhitzen.
Schalotten, Knoblauch und Chili unter Rühren kurz darin anbraten, sofort die Champignons hinzufügen, kräftig weiterrühren und
braten bis sie goldbraun werden.
Jetzt den Backofen auf 200° Grad vorheizen!
Dann das restliche Gemüse hinzufügen und unter Rühren 3 – 5 Minuten braten. Es sollte dabei knackig bleiben!
Mit 3 EL Sojasoße ablöschen, die Hitze auf niedrigste Stufe reduzieren, mit Pfeffer und Salz abschmecken.
Jetzt die fertigen, kalten Spätzle unterrühren und nochmals abschmecken.
Das Gericht in eine gefettete Auflaufform schichten und mit geriebenem Gouda oder Emmentaler und überbacken etwa 20 Min. im Backofen.

Rezept drucken

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.