Chinesische Schweinebauchstreifen

8 Schweinebauchstreifen
1 TL fünf Gewürze
1 TL Sichuan Sauce
2 EL dunkle Sojasauce
1 Esslöffel Honig
1 EL Austernsauce
1 Knoblauchzehe – fein gerieben oder gepresst

// Dieses Schweinefleisch profitiert davon, einige Stunden im voraus mariniert zu werden, wenn möglich über Nacht, damit das Fleisch die verschiedenen Aromen annehmen kann.
Um die Marinade zuzubereiten, mischen Sie einfach die Gewürze und die nassen Zutaten, bevor Sie sie in die Bauchstreifen damit einreiben.
Legen Sie sie in einen Gefrierbeutel und in den Kühlschrank, bevor Sie sie brauchen.
Den Ofen auf den 160°C vorheizen. Legen Sie die Bauchstreifen auf ein Backblech und bedecken Sie diese mit Folie.
1 Stunde im Ofen braten. Während das Schweinefleisch brät, überprüfen Sie es gelegentlich und verwenden Sie die Flüssigkeit um nach Bedarf das Fleisch damit zu bestreichen.
Nach der ersten Stunde drehen Sie den Ofen auf 200°C, entfernen Sie die Folie und braten Sie eine weitere halbe Stunde.

Mit Langkornreis und einer Gemüsebeilage servieren.

Rezept drucken

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.