Babybel im Teig

12 Babybel
2 Blätterteige, rechteckig
6 Speckstreifen
Peffer
1 Ei zum bestreichen

Ein Teig auslegen. Die Babybels mit je einer Hälfte eines Speckstreifens umwickeln und gleichmässig auf dem Teig verteilen. (3×4)
Pfeffer auf den Speck streuen.
Den Teig mit Ei bestreichen und den Zweiten darüber legen. Gut andrücken.
Über jedem Babybel ein kleines Luftloch stechen und das ganze wieder mit Ei bestreichen.
Den Teig in Quadrate schneiden.
Im vorgeheizten Ofen bei 200° ca 15 Minuten backen.

Rezept drucken

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.