Hackfleischrollen

500g Rinderhack
20 bis 24 Speckstreifen (Brat- oder Frühstückspeck)
2 kl. Zwiebeln, feingehackt
2 Knoblauchzehen, feingehackt
1 Ei
50g Paniermehl
1 El Senf
1/2 EL Anchovispaste (oder nach belieben anstelle von Salz)

Alle Zutaten gut durchkneten. Sollte eine kompakte Masse geben. Ca. 20 Minuten in Kühlschrank ziehen lassen. Die Speckstreifen immer Paarweise mit dem Fett nach aussen auslegen. In der Mitte leicht übereinander. Das Hackfleisch zu länglichen Rollen formen. Gleich lang wie der Speck breit ist und ca. 2 cm dick.  Jetzt aufrollen und auf dem Ende lagern. Eine Bratpanne mit Öl erhitzen. Die Rollen auf dem Speckende zuerst anbraten und die Temperatur reduzieren z.B. von 9 auf 7. Jetzt die Rollen von allen Seiten langsam durchbraten. Wenn die Temperatur zu hoch ist, verbrennt der Speck bevor das Hackfleisch  durch ist.  Tipp: Eine Rolle ohne Speck machen zur Kontrolle der Bratzeit vom Hackfleisch.

PHOTO_20130712_122035

 

 

 

 

Rezept drucken
Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beantworte die Frage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.